Die Kollektion von Annekatrin Mehlan

24. Februar 2015

8 Bilder

Inspiration Tierwelt

Die Kollektion von Annekatrin Mehlan

Als Spielzeug-Designerin ist Annekatrin Mehlan eine gesuchte Fachkraft. Nach ihrem Studium war sie über 20 Jahre für eine Reihe namhafter deutscher Unternehmen tätig. Im Jahr 2013 wagte sie den Schritt und machte sich selbständig. Seither fertigt sie mit großem Enthusiasmus naturgetreue Stofftiere und kann ihre Ideen umsetzen, ohne Kompromisse eingehen zu müssen.

»Weiterlesen

Mika Fujitas lebensechte Bären

2. Dezember 2014

5 Bilder

Überzeugendes Design

Mika Fujitas lebensechte Bären

Die Bärenmacherin Mika Fujita liebt Tiere und diese Leidenschaft bringt sie in ihren lebensechten Bären- und Tier-Darstellungen zum Ausdruck. Ihre kleinen Kunstwerke entstehen seit 1998 in ihrem Atelier in der japanischen Stadt Saitama, wenige Kilometer nördlich von Tokio.

»Weiterlesen

Die Lehrmeisterin

14. Oktober 2014

9 Bilder

Margarete Nedballa und die Bärenszene

Die Lehrmeisterin

Wenn es so etwas wie „Bärenmacherinnen der ersten Stunde“ gibt, dann gehört sie dazu: Margarete Nedballa. Mit ihren innovativen Ideen hat sie die Teddyszene maßgeblich geprägt, mitgestaltet und vielen Neulingen den Weg ins Künstlerdasein geebnet. Seit 1993 erscheinen ihre Kreationen unter dem Label Margaretenbaer

»Weiterlesen

Hohe Handwerkskunst

2. Oktober 2014

10 Bilder

Miniaturbären in Perfektion

Hohe Handwerkskunst

Die Teddys von Natalia Leschenko haben einen ganz eigenen Charme und lassen einen zunächst schweigen. Still betrachtet man alle Nähte, alle Details und die handwerkliche Präzision, mit der die Künstlerin ihre Bären kreiert. Dahinter steckt eine ruhige, bescheidene Frau, die die Bärenszene in der Ukraine vorangebracht hat.

»Weiterlesen

Video-Neuheiten
  • TEDDYBÄR TOTAL 2012. Das
  • Ball Jointed Dolls
  • Toy Fair 2011
  • Toy Fair 2011
  • IDEX 2011 Teil 2
  • IDEX 2011 Teil 1
  • modell-hobby-spiel 2010
  • Toy Fair 2010
Wer bin ich?

3. Februar 2015

5 Bilder

Wir klären die Herkunft Ihrer Teddys

Wer bin ich?

Ich besitze einen Teddybären von Steiff, der vermutlich aus den 1970er-Jahren stammt. Er ist in gutem Zustand und verfügt noch über den Knopf im Ohr und einen Rest der Original-Ohrfahne. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir mehr über den Bären erzählen könnten.
Christian Off per E-Mail

»Weiterlesen

Wer bin ich?

20. November 2014

4 Bilder

Wir klären die Herkunft Ihrer Teddys

Wer bin ich?

Ich wende mich an Sie, da ich hoffe, dass sie mir bei der Bestimmung eines Teddybären behilflich sein können. Bislang konnte ich auch nach langer, ausführlicher Suche nichts dazu im Internet finden und hoffe nun, dass Sie mir in dieser Hinsicht weiterhelfen können. Zum Einen geht es um einen Bären der Firma Steiff: Die originale, gelbe Stoff-Fahne ist zwar noch dran, aber auf dieser ist nichts mehr zu lesen. Der Knopf ist silberfarben und der Steiff-Schriftzug in Schreibschrift verfasst. Der Bär sitzt nicht, er steht auf seinen vier Pfoten, die nicht beweglich sind. Er ist stabil. Das heißt, drückt man auf seinen Rücken, gibt er nicht nach. Die Glas-Augen sind braun mit schwarzer Pupille. Er hat die Maße: Länge: 21 Zentimeter, Höhe: 13 Zentimeter.

Andreas Pirscher per Mail

»Weiterlesen

Apricot, die aus dem Wald kam

14. Februar 2015

1 Bild

Naturverbunden

Apricot, die aus dem Wald kam

Im Atelier der amerikanischen Künstlerin Denise Purrington entstehen die „Out of the Forest Bears“, zu Deutsch: „Bären, die aus dem Wald kommen“. Eine besonders schüchterne und überaus naturverbundene Vertreterin ist das Teddymädchen Apricot, das mit seinen wachsamen Augen die Umgebung stets im Blick hat.

»Weiterlesen

Gewachstes Näschen

8. Dezember 2014

1 Bild

Christophers hübsches Antlitz

Gewachstes Näschen

Bärenjunge Christopher ist nicht eitel, aber er weiß, dass er ein hübsches Gesicht hat. Es steckt auch viel Arbeit darin. Nicht nur wurden sein Flor sorgfältig gezupft und einige Partien schattiert, nein, auch sein Nase erhielt eine Sonderbehandlung. Sie wurde gewachst und anschließend lackiert. Das Ergebnis ist ein Bärenjunge dessen Antlitz jeden Teddyfan zu überzeugen weiß.

»Weiterlesen

Advents-Event

8. Februar 2015

7 Bilder

HamburgTeddy 2014

Advents-Event

Die zweite Auflage der HamburgTeddy, der kleinen aber feinen Börse im Norden der Hansestadt, war ein großer Erfolg. Davon zeugten am 1. Advent 2014 viele zufriedene Besucher, glückliche Aussteller und ein enthusiastischer Veranstalter, Thomas Heße. Neben vielen hochkarätigen Künstlern waren auch TEDDYS kreativ-Experte Daniel Hentschel und Teddydoktorin Barbara Wahnemühl vor Ort.

»Weiterlesen

Poppen- & Berenbeurse in den Brabanthallen

26. November 2014

8 Bilder

Grenzenlos

Poppen- & Berenbeurse in den Brabanthallen

Einmal im Jahr treffen sich namhafte Teddy- und Puppenmacher in der niederländischen Stadt ’s-Hertogenbosch, um Besuchern aus ganz Europa ihre aktuellen Kreationen zu präsentieren. Das Event, das von Suzan Wolters und Paul Dorresteijn veranstaltet wird, hat in diesem Jahr erneut für glückliche Gesichter bei Ausstellern und Besuchern geführt.

»Weiterlesen

Für kalte Tage

Die bewegende Autobiografie der Holocaust-Überlebenden Roma Ligocka mit dem Titel „Das Mädchen im roten Mantel“ inspirierte PUPPEN & Spielzeug-Autorin Veronika Schneider zu dieser Anleitung für ...

»Weiterlesen

Gerettete Sammlung

Das Puppenmuseum von Tiny Riemersma in Den Helder war über Jahrzehnte ein Walfahrtsort für Käthe Kruse-Sammler aus aller Welt. Nun hat die herausragende Sammlung ein ...

»Weiterlesen

Gräfin Mops

Ursprünglich kommt die Künstlerin Constanze Salm von Rohn aus der Bärenszene. Als Gründerin der Berliner Teddymanufaktur „CoSa Herzklopfen“ widmete sie sich viele Jahre den Plüschgesellen. ...

»Weiterlesen

Puppenmachen
Antik & Auktion
Puppenwelten