Fusseltins von Silvia Schneider

5. August 2015

6 Bilder

Absolut außergewöhnlich

Fusseltins von Silvia Schneider

Schon immer fühlte sich Silvia Schneider zu alten Dingen hingezogen, obwohl ihr bereits als Kind eingeredet wurde, dass Altes unschön sei. Als sie später den Einrichtungsstil Shabby Chic für sich entdeckt, eröffnet sich für sie eine völlig neue kreative Welt. So entstehen unter dem Label Fusseltins außergewöhnliche Künstlertiere.

»Weiterlesen

Kunst in zwei Stilen von Masako Yoshijima

29. Mai 2015

6 Bilder

Tradition und Natürlichkeit

Kunst in zwei Stilen von Masako Yoshijima

Masako Yoshijima liebt es, in Deutschland auszustellen. In diesem Jahr hat sich ihr Besuch der ­TEDDYBÄR TOTAL in Münster gleich in zweifacher Hinsicht gelohnt. Sie konnte ihre Kreationen einem internationalen Fachpublikum vorstellen und hat darüber hinaus für ihren Bären Tom den ­GOLDEN GEORGE, den wichtigsten Award der Bärenszene, gewonnen.

»Weiterlesen

Wer bin ich?

7. April 2015

7 Bilder

Wir klären die Herkunft Ihrer Teddys

Wer bin ich?

Ich habe aus meiner Kindheit einen 40 Zentimeter großen Teddy, vermutlich gefertigt zwischen 1952 und 1955. Meine Schwester hat ihn vor einigen Jahren bei einem Puppendoktor in Hamburg reparieren lassen. Dort sagte man ihr, er sei wohl sehr wertvoll. Können Sie mir bei der Bestimmung dieses Bären helfen?
Bernd Fiedler per E-Mail

»Weiterlesen

30 Jahre Ian Pouts Teddy Bears of Witney

2. April 2015

4 Bilder

Die Legende

30 Jahre Ian Pouts Teddy Bears of Witney

30 Jahre ist es her, dass Ian Pout mit Teddy Bears of Witney das erste Bären-Fachgeschäft Großbritanniens gründete. Seither ist sein Shop Anlaufstelle für Liebhaber von Manufaktur- und Künstlerbären gleichermaßen. Im Interview erklärt Ian Pout unter anderem, warum er über 12.000 Pfund für einen Bären bezahlt hat und warum sich seine Kunden in seinem Geschäft so wohlfühlen.

»Weiterlesen

Video-Neuheiten
  • TEDDYBÄR TOTAL 2012. Das
  • Ball Jointed Dolls
  • Toy Fair 2011
  • Toy Fair 2011
  • IDEX 2011 Teil 2
  • IDEX 2011 Teil 1
  • modell-hobby-spiel 2010
  • Toy Fair 2010
Teddys in der Werbung – Teil 3

5. Juni 2015

10 Bilder

Postkartenidylle

Teddys in der Werbung – Teil 3

Keine Figur hat so schnell einen Platz in allen Bereichen des Lebens eingenommen wie der Teddybär. Nicht nur Gebrauchsgegenstände und Bücher wurden in ihrer Gestaltung durch ihn beeinflusst. Um 1907 gab es in Amerika mehr als 400 urheberrechtlich geschützte Teddylieder. Darüber hinaus war er natürlich ein gerngesehener Werbeträger – zum Beispiel auf Reklamemarken und Postkarten.

»Weiterlesen

Wer bin ich?

3. Februar 2015

5 Bilder

Wir klären die Herkunft Ihrer Teddys

Wer bin ich?

Ich besitze einen Teddybären von Steiff, der vermutlich aus den 1970er-Jahren stammt. Er ist in gutem Zustand und verfügt noch über den Knopf im Ohr und einen Rest der Original-Ohrfahne. Ich würde mich freuen, wenn Sie mir mehr über den Bären erzählen könnten.
Christian Off per E-Mail

»Weiterlesen

Elvis mit der Eier-Leier

28. Juli 2015

2 Bilder

Musikalischer Mümmelmann

Elvis mit der Eier-Leier

Er ist ein richtig musischer Hase: Für sein Outfit bevorzugt Elvis – falls er nicht unbekleidet herumsitzt – fröhliche Farbmuster. Seine Eier-Leier kommt aus der Hasenwerkstatt und kann auch durch ein anderes Musikinstrument ersetzt werden. Er lässt sich auch gern Pinsel und Malpalette in die Pfote drücken, schließlich sind seine Finger biegsam.

»Weiterlesen

Der einfachste Weg zu gewachsten Nasen

12. Juni 2015

9 Bilder

Glatte Sache

Der einfachste Weg zu gewachsten Nasen

Die australische Bärenmacherin Monica Spicer hat die unterschiedlichsten Techniken ausprobiert, um die Nase eines Teddys zu wachsen. Dabei hat sich eine Vorgehensweise als besonders einfach herausgestellt. Diese erklärt sie den Lesern von TEDDYS kreativ in einer anschaulichen, reich bebilderten Step-by-step-Anleitung.

»Weiterlesen

Historische Teddys in Ladbergen

31. Juli 2015

6 Bilder

Antik-Mekka

Historische Teddys in Ladbergen

Das Bärenfest in Ladbergen gibt es seit 22 Jahren und es hat sich von einer kleinen Veranstaltung zu einem Event entwickelt, in das die ganze Dorfgemeinschaft eingebunden ist. Wie spannend die Veranstaltung auch für Sammler historischer Plüschgesellen sein kann, erklärt TEDDYS kreativ-Autor Daniel Hentschel.

»Weiterlesen

PannaDollYa-Show in Minsk

17. Mai 2015

6 Bilder

Grenzenlose Kreativität

PannaDollYa-Show in Minsk

In diesem Frühling stand die weißrussischen Hauptstadt Minsk ganz im Zeichen des Teddybären. Auf der großen PannaDollYa-Show, der wichtigsten Bärenmesse des Landes, zeigten viele namhafte Künstler herausragende Beispiele zeitgenössischer Teddykunst. Darüber hinaus wurden die Sieger des PanTeddys-Awards ausgezeichnet.

»Weiterlesen

Nostalgisches Jungenoutfit

Der Begriff Knickerbocker bezeichnet eine wadenlange Hose, die Ende des 19. Jahrhunderts in Mode kam und besonders bei Wanderern beliebt war. Passend dazu trug man ...

»Weiterlesen

Das Beste aus der Porzellanfabrik Bruno Schmidt

Zu den wichtigsten deutschen Puppenproduzenten gehörte das 1900 gegründete Unternehmen Bruno Schmidt in Waltershausen. Hier entstanden wundervolle Puppen, die sich bei Sammlern heute großer Beliebtheit ...

»Weiterlesen

Jana Günthers Reborn-Zubehör

Die Künstlerin Jana Günther hat sich durch ihre herausragenden Babypuppen einen guten Namen gemacht. Ihr Erfolg ist zum einen auf Talent und Können zurückzuführen. Zum ...

»Weiterlesen

Puppenmachen
Antik & Auktion
Puppenwelten