TEDDYS kreativ

2017-02-03 08:00:50

Wer ist Spunky?

Ausgabe 02/17

Steiff-Event in der 5th Avenue

Liebe Freunde in Europa. Ich möchte euch von einem ganz speziellen Steiff-Event berichten, das vor Kurzem in Amerika stattfand. Es war eine Wohltätigkeitsveranstaltung für eine Organisation mit dem Namen „Canine Companions for Indepencende“ oder kurz CCI. Diese Wohltätigkeitsorganisation stellt Menschen mit Behinderung Assistenz­hunde an die Seite.

Die Wohltätigkeitsveranstaltung der CCI fand am 3. ­Dezember 2016 im Ladengeschäft des Juwelier Verdura im zwölften Stock eines Gebäudes in der 5th Avenue in New York City statt. Diesen Juwelier gibt es bereits seit dem Jahr 1939. Er wurde von der New York Times sogar schon als „Amerikas Kron-Juwelier“ ausgezeichnet. Aufgrund der langen Tradition und seiner erlesenen Auswahl, zählen seit Jahren viele Prominente zum Kundenstamm Verduras. So war auch ­Prinzessin ­Diana hier Kundin und so zollt ihr ein ­Porträtfoto, das im Laden steht, noch heute Tribut.

Spunky

Das Motto der Veranstaltung war „­Raising a Hero“, also „Einen ­Helden großziehen“, was auch der Titel eines neuen Kinderbuchs der Bestseller-Autorin Laura Numeroff ist. Das Buch erzählt, wie Golden Retriever-Welpen zu Assistenzhunden ausgebildet werden – stets aus der Perspektive eines Kindes. Das Buch wurde von der CCI inspiriert. Deshalb hat Steiff einen 11 Zentimeter großen Golden Retriever aus Mohair namens „­Spunky“ produziert, um dieses ­Projekt zu unterstützen.

Spunky entspricht dabei dem Hund im Buch von Laura Numeroff. Der Erlös aus dem Verkauf des Stofftiers wird komplett an die CCI gespendet. Während des Wohltätigkeitsevents lud die Autorin Kinder in eine kleine Sitzecke im Laden ein, wo sie ihnen aus ihrem Buch vorlas. Es war ein wahrhaft magischer Moment.

Die Produkte des Giengener Unternehmens waren allgegenwärtig. Steiff-Mäuse und -Spunkys tummelten sich in und auf den Vitrinen mit den hochwertigen Schmuckstücken von Verdura. Das Team von Steiff North America brachte zudem viele weitere ­Stofftiere mit. Selbstverständlich war deren ­Verkaufsstand stets gut besucht: Von Partybesuchern, die mehr über Steiff wissen wollten, die ihre Steiff-Geschichten teilen oder einfach nur Weihnachtsgeschenke kaufen wollten. Als kleines Dankeschön für die Einladung spendete Steiff North America darüber hinaus auch einen Teil der Einnahmen des Verkaufsstandes an CCI.

Atmosphäre

Es war eine fantastische Veranstaltung mit einer festlichen Atmosphäre. Weihnachtliche Dekoration begrüßte die Besucher bereits, sobald sie den Aufzug verließen und die Lobby des Juweliergeschäfts betraten. Außerdem gab es weihnachtlich angehauchte Speisen und Getränke. Insgesamt waren 120 Gäste anwesend. Viele von ihnen – entsprechend des Anlasses – chic gekleidet.

Außerdem waren auch einige der CCI-Hunde samt ihrer Besitzer anwesend; manche von ihnen befanden sich noch im Training, andere waren bereits ausgebildete Assistenzhunde. Es war erstaunlich mit anzusehen, wie professionell und hilfsbereit diese Hunde in einer hektischen, lebensnahen Situation agierten. Es war mir eine Ehre, an diesem schönen und kurzweiligen Event teilnehmen zu dürfen.

Mit bärigen Grüßen,
Ihre Nordamerika-Korrespondentin
Rebekah Kaufman

URL:
http://www.teddys-kreativ.de/?p=1275

TEXT
Rebekah Kaufmann

© TEDDYS kreativ 2012
Alle Rechte vorbehalten